Das Duell: Toronto oder Venice? Kanada oder Kalifornien?

Der Sand! Der macht den Unterschied. In Venice wird er von Salzwasser angelandet, in Toronto von Süßwasser. Überhaupt, der Salzgehalt der Luft. Riecht ganz anders. Die Muscheln, kein Vergleich. Die Amerikaner am Strand: besser gebaut, bräuner, surfbebretterter.DSC_5087

Das Geld: Dollar hier wie da, hier aber mit Queen. Die Sonnenuntergänge: Dort schon um Acht passé, hier erst nach Neun….

Lassen wir das endlich. Venice und der Anhang namens Los Angeles ist klasse, wovon ich mich einige Tage überzeugen durfte, und Toronto ist zauberhaft, was ich seit Wochen erlebe. (Diashow auf der nächsten Seite.)Lange Rede, kurzer Sinn: Die Gamermesse E3 hat mich, Achtung, in die Stadt der Engel geführt. „Battlefield“, „Killer Instinkt“ und all die anderen Gemetzel spaßeshalber.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was die neue Xbox drauf hat (wobei ich die alte nicht im Detail kenne). Was die neue Playstation drauf hat (wobei mein Sohn die alte hat). Schön war es daher, ein paar Exoten und Indie-Games auf der Messe zu finden.

Veröffentlich wurden zwei meiner Texte von der dpa, dazu ein paar Fotos. Ein Großteil lief bei techfieber.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s