Fluss oder Fjord? Rätsel am Sankt-Lorenz-Strom

40 km bin ich in meinem gesamten Leben noch nicht geschwommen. In jedem Jahr knapp 1.000 Meter? Niemals. Von einer Flussüberquerung sollte ich hier folglich Abstand nehmen.DSC_580940 km ist der Sankt-Lorenz-Strom im verschlafenen Nest Baie-des-Sables breit. Das gegenüberliegende Ufer ist nur bei bester Sicht auszumachen.Solche Dimensionen lehren Demut.

Der Strom auch dies: In ihm fließt Salzwasser gen Meer. Flüsse führen folglich keinesfalls notwendigerweise Süßwasser. Eine Geographendiskussion, was ein Fließgewässer zum Fluss macht, ersparen wir uns – und gucken uns lieber eine Diaschau an. Das Wasser, das wir auf manchen Aufnahmen sehen, ist übrigens das selbe, in dem die Wale schwammen, die ich nicht fotografiert habe.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weitere Fotos sind unter „Fotos“ zu finden. Brillant formuliert.

Nun ein paar Leerzeilen, um Googles Werbung zu verdängen…

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Geschafft.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s